Okt 21, 2021

SYNLAB beteiligt sich an der Vorbeugung und Erkennung des Brustkrebsrisikos

Erfahren Sie wie eine genetische Beratung das Leben von Patienten und deren Familien verändern kann.

In diesem Oktober tragen die SYNLAB-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter mit Stolz die rosa Schleife als Zeichen der Unterstützung für alle von Brustkrebs betroffenen Frauen und Männer. In der Schweiz werden jedes Jahr rund 6'200 neue Fälle von Brustkrebs bei Frauen und rund 50 bei Männern entdeckt (Zahlen: Krebsliga Schweiz).

In der Schweiz ist Brustkrebs die am häufigsten verbreitete Krebsart bei Frauen. Obwohl sich die Behandlung erheblich verbessert hat, ist sie immer noch die häufigste Todesursache bei Frauen unter 60 Jahren. Und obwohl das Risiko nach dem 50. Lebensjahr steigt, ist ein Viertel der Patientinnen, bei denen Brustkrebs diagnostiziert wird, jünger als 50 Jahre!

Heute gibt es Screening- oder Präventionsmethoden, die die Mammographie oder die Biopsie ergänzen. Dank der BRCA-Analyse ist es möglich, das genetische Risiko für die Entstehung von Brustkrebs zu ermitteln. Finden Sie heraus, wie SYNLAB Frauen mit dem BRCA-Gen und deren Verwandte unterstützen kann, indem es das Risiko dank einer genauen Analyse und genetischen Beratung durch unsere Fachleute aufdeckt.

Erfahren Sie mehr über unsere BRCA-Gentests oder kontaktieren Sie uns, um mehr über genetische Beratung zu erfahren.

Schön, dass Sie da sind!

Ihr Besuch auf unserer Webseite soll für Sie so angenehm wie möglich sein. Helfen Sie uns dabei, indem Sie die folgenden 3 Fragen kurz beantworten. Wir danken Ihnen herzlich.
Ich bin...

Haben Sie gefunden, wonach Sie gesucht haben?



Wie würden Sie unsere Webseite bewerten?