Vorgeburtliche Screening-Untersuchung
Ersttrimester-Test


Der Ersttrimester-Test (1TT) ist eine Risikoeinschätzung bezüglich einer Chromosomenstörung beim Fötus (Trisomie 21, Trisomie 18 oder Trisomie 13). Er kann auch Hinweise auf weitere Risiken geben, wie etwa Präeklampsie.

NIPT
Der nicht-invasive Pränataltest zur Überprüfung einer Chromosomenanomalie (zum Beispiel neoBona) ist eine neue Technologie, die dank einer einfachen Blutprobe der Mutter eine DNA-Analyse der fötalen Chromosomen ermöglicht. Der NIPT ist viel präziser als der 1TT und entdeckt rund 99 % aller Föten mit Trisomie mit sehr wenigen falsch-positiven Resultaten. Die Kosten für ein NIPT werden von der  Krankenkasse übernommen, wenn der Ersttrimester-Test ein mittleres oder hohes Risiko für eine Trisomie ergeben hat.

Schön, dass Sie da sind!

Ihr Besuch auf unserer Webseite soll für Sie so angenehm wie möglich sein. Helfen Sie uns dabei, indem Sie die folgenden 3 Fragen kurz beantworten. Wir danken Ihnen herzlich.
Ich bin...

Haben Sie gefunden, wonach Sie gesucht haben?



Wie würden Sie unsere Webseite bewerten?