Feb 25, 2021

Niereninsuffizienz

Die chronische Niereninsuffizienz ist mit einer Prävalenz von etwa 11% in der Schweizer Allgemeinbevölkerung eine der häufigsten chronischen Erkrankungen.
Die wichtigste Morbiditäts- und Mortalitätsursache ist die CKD-assoziierte Arteriosklerose, welche wesentlich durch die Phosphatretention (Phosphattoxizität), aber auch die Störung des Gleichgewichts phosphatregulierender Hormone verursacht werden.

Um mehr über dieses Thema zu erfahren, lesen Sie die medizinischen Veröffentlichungen von SYNLAB über Chronische und akute Niereninsuffizienz:

SYNFO Nephro #1 - T50-Test
SYNFO Nephro #2 - Phosphat
SYNFO Nephro #3 - Akutes Nierenversagen

Schön, dass Sie da sind!

Ihr Besuch auf unserer Webseite soll für Sie so angenehm wie möglich sein. Helfen Sie uns dabei, indem Sie die folgenden 3 Fragen kurz beantworten. Wir danken Ihnen herzlich.
Ich bin...

Haben Sie gefunden, wonach Sie gesucht haben?



Wie würden Sie unsere Webseite bewerten?