Jan 29, 2020

SYNLAB Suisse SA unterstützt Sie in der Coronavirus (2019-nCoV, Wuhan) Diagnostik

Wann Diagnostik durchführen?
Symptome einer akuten Erkrankung der Atemwege (Husten, Atemnot) UND
in den letzten 14 Tagen vor Symptombeginn eine Reise in ein betroffenes Gebiet
ODER enger Kontakt zu einem bestätigten Fall.

Wie Diagnostik durchführen?
Nasopharyngealabstrich mit Verwendung des COPAN-ESwabTM-Röhrchens
1 Transportröhrchen mit absorbierendem Material
1 Versandtüte mit der Bezeichnung UN 3373 Biologischer Stoff - Kategorie B
Mit A-Post versenden

SYNLAB Suisse SA stellt Ihnen dieses Material via unsere Kuriere gerne zur Verfügung.

Die Proben müssen nach Weisung des BAG im Nationalen Referenzzentrum für neu auftretende Virusinfektionen (NAVI) im Genfer Universitätsspital analysiert werden und können direkt dorthin versendet werden.

Telefonische Voranmeldung ist zwingend (079 553 09 22 Voranmeldung / 079 769 64 40 generelle Auskünfte). Dieses Labor führt an 7 Tagen der Woche je 3 Analysen durch (Empfang der Proben von 8 bis 20 Uhr).

Resultate sind 3 Stunden nach Analysebeginn zu erwarten.
Tröpfchenisolation der Verdachtsfälle zuhause oder im Spital bis zum Ausschluss eines Coronainfektes.

Wichtiger Link mit aktualisierten Informationen: https://www.bag.admin.ch/

SYNLAB CoreLab Luzern
Alpenquai 14
6002 Luzern
+41 58 400 17 03